WuxiLife

16 Jul
1

Wie ich schon gesagt habe, so langsam stellt sich hier „Normalität“ in meinem Tagesablauf ein. Tagsüber ist Arbeit angesagt, abends dann ausruhen oder was mit den anderen Praktikanten unternehmen. Einmal die Woche gehen wir irgendwo Essen – immer wieder was Neues ausprobieren: letzte Woche Stand Sushi auf dem Programm, Vorletzte Woche Tapaniaki (keine Ahnung wie man das schreibt) oder einfach mal richtig schön amerikanisch Burgeressen.

.

wuxilife_20100710_071

.

Inzwischen hab ich mir auch endlich mal ein bisschen was von der Stadt angeschaut. Was mir besonders aufgefallen ist sind einfach die krassen Gegensätze. Auf der einen Seite hast du die rießigen Hochhäuser, gerade neu aus dem Boden gestampft, direkt daneben noch die alten zerfallenen Häuser, bei denen man nicht vermutet, dass noch jemand drin lebt (ist aber idR schon der Fall).

.

wuxilife_20100710_001

.

wuxilife_20100710_025

.

Dann sieht man wieder irgendwelche Tempelchen, die dann in Shoppingstraßen integriert werden.

.

wuxilife_20100710_043

.

Überall sieht man, dass hier echt enormes Wirtschaftswachstum ist (Wuxi liegt in China übrigens auf Platz 8 bei der Rangliste der Städte mit dem meisten Wachstum) – überall wird gebaut. Da werden echt innerhalb kürzester Zeit neue Straßen und Häuser aus dem Boden gestampft. Um Arbeitssicherheitsmaßnahmen macht sich da niemand gedanken. Schweißen ohne Schutzbrille, muss ja schnell gehn…

.

wuxilife_20100710_051

.

wuxilife_20100710_028

.

Aber gerade hier sieht man eben auch, dass das Ganze auch seine Grenzen hat. Wenn man sich vorstellt, dass jedes Jahr ca. 15% mehr Autos auf Chinas Straßen unterwegs sind, fragt man sich doch wirklich, wo die irgendwann alle mal fahren sollen. Ihr könnt euch echt nicht vorstellen, wie viele Straßen es hier gibt!

Ich darf jeden Tag eine 6-spurige Straße überqueren um in die Arbeit zu kommen (natürlich ohne Ampel). Das ist Standart hier. Neulich hab ich gelesen, dass es in Shanghai inzwischen einen 5-stöckigen Verkehrsknoten gibt…

Da frag ich mich doch: wenn die jetzt schon soweit sind, wo wollen die lieben Chinesen dann bitte die ganzen Autos unterbringen, die die nächsten Jahre noch kommen…?

.

shanghaino1_20100704_025

One Response to WuxiLife

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>